Ziele/ Leitbild - InBePa Pflegedienst

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unsere Ziele


Eine Betreuung im häuslichen Umfeld, in einer vertrauten Umgebung, für ein friedvolles Ende eines langen, beschwerlichen Weges.

Unterstützung, Begleitung und Entlastung von Angehörigen.

Vermeidung und Verkürzung von Krankenhausaufenthalten.



Unser Pflegeleitbild:


Der Träger der Einrichtung ist eine Einzelfirma. Inhaberin ist Sabine Honemeyer.
Hinter dieser Einrichtung stehen Krankenschwestern/Pfleger und Altenpfleger/Innen mit Erfahrung in der onkologischen Intensivpflege und Sterbebegleitung. Alle Mitarbeiter haben eine Weiterbildungen zum/zur Palliative Care Fachpflegekraftkraft absolviert.
Mit diesem Hintergrund werden wir eine qualitativ hochwertige Beratung und Pflege sowie neue Wege in der Ambulanten Versorgung als Dienstleistung anbieten.
Ziel der Einrichtung ist es, Menschen, die in ihrer Häuslichkeit trotz Krankheit, Pflege- oder Hilfsbedürftigkeit verbleiben wollen, zu unterstützen.
So haben wir es uns insbesondere zur Aufgabe gemacht neue Wege, wie zum Beispiel eine Menschenwürdige Sterbebegleitung sowie eine adäquate Intensivpflege und Altenpflege, zu beschreiten.
Das Ziel der Einrichtung ist es, die Gesundheitshilfe zu fördern, Krankheit überwinden zu helfen und jedem Menschen sein individuelles Pflegebedürfnis zuteil werden lassen und ihm ein weitestgehend selbständiges und selbstbestimmtes Leben sowie Sterben zu ermöglichen. Insbesondere ältere, kranke, sozial benachteiligte und behinderte Menschen sowie deren Angehörige sollen in ihrer Selbsthilfefähigkeit bestärkt werden. Ressourcen der familiären und nachbarschaftlichen Bindungen, sowie des sozialen Umfeldes sollten adäquat genutzt werden.
Um diese Ziele zu erreichen, bieten wir eine fachkompetente und einfühlsame Dienstleistung an.
Unsere Patienten nehmen wir nicht als von Hilfe abhängige, kranke Menschen wahr, sondern als Menschen, die über Art, Umfang und Qualität der von ihnen gewünschten Dienstleistung entscheiden.
Diese Kundenorientierung setzt voraus, dass unsere Dienstleistung transparent und überprüfbar ist und dass eine enge Zusammenarbeit mit anderen Leistungsanbietern (Krankenkassen, Behörden, Ärzte etc.) besteht.
Unsere Ziele sind deshalb wie folgt:
1. Die Qualitätssicherung voranzutreiben, Pflegequalität zu definieren und Pflegeleitlinien für jeden Patienten individuell zu entwickeln.
2. Vorrangig Pflegevermeidung zu fördern, Rehabilitation vor Pflege zu stellen und gleichzeitig leistungsgerechte und finanziell abgesicherte Maßnahmen gemäß Punkt 1. bereit zu stellen.
3. Besonders intensive Fort- und Weiterbildung des Pflegepersonals.
4. Vermeidung und Verkürzung von Krankenhausaufenthalten.
5. Eine Betreuung im häuslichen Umfeld, in einer vertrauten Umgebung, für ein friedvolles Ende eines langen, beschwerlichen Weges.
6. Unterstützung, Begleitung und Entlastung von Angehörigen.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü